Award für Öffentlichkeitsarbeit

Auszeichnung für gelungene Kommunikation

Wer Ausgezeichnetes leistet, hat eine Auszeichnung verdient: Das Dienstagsmail vergibt am Dienstagsmail-Fest in Zürich auch einen Award für gelungene Öffentlichkeitsarbeit. Eine Jury von Kommunikationsprofis hat drei gelungene Aktionen aus den Dienstagsmails der vergangenen zwölf Monate ausgewählt. Sie können nun bestimmen, wer den Award erhält: Hier geht es zur Wahl
http://www.dienstagsmail.ch/de/umfrage.html

Haben Sie sich schon für das Fest angemeldet? Das Dienstagsmail lädt Sie zu einer persönlichen Begegnung ein. So können Sie alte Bekannte treffen, neue Leute kennen lernen, sich austauschen, essen, trinken und feiern.
* Datum: Samstag, 17. April 2010, 18 bis 22 Uhr
* Ort: CVJM Hotel Glockenhof, Sihlstrasse 31, Zürich ( Saal 1 & 2 im 1. Stock). Das Hotel ist nur 7 Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt. Mit Tram 6/7/11/13 bis Station «Rennweg». Von dort in die Füsslistrasse einbiegen, diese mündet in die Sihlstrasse. Plan auch unter www.glockenhof.ch
 
Der Abend bietet ein Programm mit spannenden Gästen, die auch dank ihrer Kommunikationsfähigkeit die Welt verändert haben.
* Wilf Gasser aus Bern, Dr. med., Psychiater (Ehe-, Familien- und Sexualtherapeut), Berner Grossrat, Co-Pastor der Vineyard Bern, und Präsident der Schweizerischen Evangelische Allianz (SEA)
* Nik Gugger aus Winterthur, Unternehmensberater, Gesamtleiter ref. Fabrikkirche, Gemeinderat (Fraktionsvorsitzender EVP/EDU/GLP), Dozent und Praxisausbildner an versch. Fachhochschulen.
 
Dazu gibt es eine aktuelle TV-Umfrage und einen Überraschungsgast. Der Eintritt zum Festanlass mit Nachtessen und Dessert ist frei (Kollekte).
Bitte melden Sie sich  bis Ende März per Mail an – einfach dieses Mail mit dem Zusatz retournieren „Ja,  ich bin gerne dabei.“
Herzlich, Markus Baumgartner
Das DienstagsMAIL ist eine nicht-kommerzielle und kostenlose Dienstleistung für Christen, die ihr Engagement öffentlichkeitswirksamer gestalten wollen. Das DienstagsMAIL wird von einem Kommunikationsprofi in seiner Freizeit verfasst. Die praktischen Tipps sollen mithelfen, dass Christen verstärkt in der Gesellschaft wahr genommen werden.